Logo Café Hinterhof
evangelisches Jugendzentrum
Logo

News

Spaziergang für Weltoffenheit und Toleranz
Der Friede in unserer Stadt braucht Ihr, braucht Dein, braucht Euer Engagement.

Bei der Ankündigung, dass am 7. Mai 2016 rechtspopulistische Gruppen, tausende Menschen durch das Berliner Regierungsviertel ziehen, dürfen wir nicht stillschweigend zusehen.

Deshalb veranstaltet die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz den

1. Spaziergang für Weltoffenheit und Toleranz
Samstag, 7. Mai 2016, von 15:00 – 17:00 Uhr

Gemeinsam mit einer Vielzahl gesellschaftlicher Gruppen und demokratischer Parteien rufen wir dazu auf, friedlich im Geiste christlicher Nächstenliebe für Toleranz und Weltoffenheit zu demonstrieren.

Bischof Dr. Markus Dröge: „In der aktuellen politischen Situation ist es not...

www.potsdam-konvoi.de
Hilfskonvoi such Unterstützung,..30.05-12.06
ich gehöre zu einer Gruppe Ehrenamtlicher, die sich in der Erstaufnahme-Unterkunft für Flüchtlinge in der Heinrich-Mann-Allee in Potsdam um die die Organisation von Spenden und die Versorgung mit Kleidung und Drogerieartikeln kümmert.
Nun werden einige von uns nach Idomeni/Griechenland zum Helfen reisen (mehr Infos s.u.)
Dort gibt es von staatlicher Seite leider keinerlei Versorgung. Die Arbeit der Helfer ist jedoch gut organisiert.
Wir suchen Leute, die mit und mitkommen.
Zuerst denkt man vielleicht "Wie soll ich das machen? Ich muss doch arbeiten?"
R. hat sich getraut mit seinem Vorgesetzten darüber zu sprechen. Er hat ihn von der Arbeit freigestellt! Andere nehmen Urlaub oder stellen sich als Selbstständige selbst frei.
Ich bitte euch diese mail großzügig weiter zu leiten. Denkt bitte auch an eure weiteren Kreise, wie z.B. Chor, Kollegen, Gruppen...
Wir suchen auch medizinisch Ausgebildete, Journalisten und Pädagogen. Denkt bitte auch an diese.






Kreiskirchentag am 19.Juni in Wustrau
10.00 Uhr ein Kirchentag für jung und alt mit vielen Angeboten, Gottesdienst (Markus Dröge/Bischof)u.v.m.

Landesjugendcamp 2016
„Raus aus der Komfortzone“ ist unser Motto für das Jahr 2016 und unser LandesJugendCamp vom 17.-19. Juni in Eberswalde.

134 Millionen Euro für 2016
geplant ist, das gegen den IS Terror die Bundeswehr antreten wird. 134 Mill. Euro sollen dafür 2016 bereitsgestellt werden.
Bombarierungen werden immer wieder den Terror nur
neu befördern. Jeder tote Zivilsit schafft neue Märtyrer. Der IS wird durch militär. Maßnahmen kein Ende finden. Im Gegenteil.Hass und Rache wird die Gewaltspirale weiter anheizen. Krieg nicht in meinem Namen!

Krieg-nicht in meinem Namen !
Wenn ihr den Krieg beenden wollt, sendet Bücher statt Waffen, Stifte statt Panzer, und Lehrer statt Soldaten..........Malala Yousafzai...

Termine

Datum Veranstaltung
07.05.2016EhrenamtlichenBrunch
08.05.2016Konfirmationsgottesdienst
09.05.2016Nadel und Faden
10.05.2016"Verbrannte Bücher"-Gedenken-Lesung
10.05.2016Junge Gemeinde

mehr...

Bild der Woche

Bild der Woche Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!


Info-Plakate

Plakat Plakat Plakat Plakat